Untersicht – Folge 14: Revolutionary Girl Utena: The Adolescence of Utena (1999)

Endlich ein verspäteter Beitrag zum #Japanuary:

Meikel, Michael und ich sprechen über einen stilistisch außergewöhnlichen wie inhaltlich revolutionären (ba dumm tsss) Film. Die Serie Revolutionary Girl Utena, die der Film einerseits fortsetzt andererseits nacherzählt, ist zusammen mit Neon Genesis Evangelion einer der großen Anime Klassiker der 90er Jahre. Wie NGE wird die Serie von ihren Fans auf einer persönlichen Ebene extrem geliebt, allerdings aufgrund seiner bedeutungsschwangeren Atmosphäre und Symbolik oftmals auch überinterpretiert. Dabei liegt beiden Serien eigentlich eine sehr simple Grundthematik.

Diese Tatsache sollte Interessierte jedoch nicht davon abhalten, dem auf wunderbare Weise als eigenständiges Werk funktionierenden und hauptsächlich in seiner visuellen Darstellung brillierenden Film einfach mal eine Chance zu geben. Ich hoffe, wir schaffen es, euch mit dieser Folge Adolescence of Utena schmackhaft zu machen. Viel Spaß!

Falls ihr Feedback und/oder Fragen habt, schreibt uns doch eine Mail, hinterlasst einen Kommentar oder meldet euch bei mir (Johannes) doch auf Twitter. 

Intro sound: „Japanese Temple Bell Small“ recorded by Mike Koenig (edited).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.